Ich leide – am Amigurumi-Fieber!

Lange hab ich mich dagegen gesträubt, diese „Staubfänger“ zu häkeln, aber der kleine Peanut alias Puschel hat mich heute überzeugt. Ich muss auch sowas haben 😉

Garn hab ich ja massenweise auf Lager, also konnte ich gleich anfangen. Nen halben Nachmittag später war er fertig: Mein Puschel, das Eichkätzchen ❤️

20140516-204139.jpg

20140516-204146.jpg

Anleitung gibts hier

Und weils so schön war, musste ich gleich auch noch Owli, die Eule häkeln.

20140516-204320.jpg

20140516-204329.jpg

Eine wahre Fundgrube für (kostenlose) Anleitungen ist Pinterest.

Ich wünsch euch einen schönen Abend!

Advertisements

11 Kommentare zu „Ich leide – am Amigurumi-Fieber!“

      1. Prima! Da kam mir doch vorhin eine Idee: Ich könnte ja mal einen Sammelpost machen mit niedlichen Amigurumi-Tierchen von anderen Posts (samt Verlinkung zum Erschaffer natürlich) – da würde ich Peanut dann glatt mit vorstellen, wenn du nichts dagegen hast!

      2. Bin gespannt. Arbeite grad an zwei Hühnchen, hätte keine Fotos einstellen sollen. 😉
        Muss mich echt bemühen, dass der Pulli net zu kurz kommt :-/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s