Schwammerlzucht ist eröffnet

Heute hatte ich endlich Zeit, meine Schwammerlzuchtkartons aufzubauen. Sie wurden ja schon vor wei Wochen geliefert, aber leider fand ich keine Zeit bzw. Ruhe, mich damit zu befassen.

Die erste Gelegenheit war heute Vormittag und wurde natürlich gleich genutzt. Ich war ja schon soooo neugierig 🙂 

   

Sieht nicht nach viel aus? Ist es auch nicht  😋 

Das Pilzmyzel, Deckerde, Anleitung   und eine Abdeckfolie – das wars

  

Es ist alles ganz einfach beschrieben und man braucht insgesamt nicht mehr als 5 min, um alles aufzubauen.

Zuerst wird die Plastikfolie, in der sich das Myzel befindet, über die aufgestellten Kartondeckel gestülpt. Man kann die Deckelteile auch mit Klebeband aneinander kleben nd damit zusätzlich fixieren – schadet auf jeden Fall nicht. ☺️

 

Dann wird die Deckerde ganz locker darauf verteilt, sodass das Myzel komplett abgedeckt ist. Auf keinen Fall andrücken, sonst kann das Pilzgeflecht nicht durchwachsen! 

 

  

  

 Zum Schluss noch die Abdeckfolie direkt auf die Erde legen, damit die Feuchtigkeit erhalten bleibt. Und das wars auch schon fürs Erste.

  

 

Den Karton stellt man dann an einem hellen oder dunklen Ort, wo die Temperatur zwischen 18 und 24 Grad Celsius beträgt. 

  

Nun wartet man 10-14 Tage…. Dann sollte die Erde von dem Myzel durchwachsen sein. 

Ich bin echt schon gespannt und werde weiter berichten. 

Das ist auch ein tolles Projekt für Kinder, da der Aufbau sehr einfach ist und – mal ehrlich – wie oft erntet man selbst Champignons? 😉 

Advertisements

3 Kommentare zu „Schwammerlzucht ist eröffnet“

    1. Es freut mich, dass du es auch so spannend findest!
      Auf jeden Fall werde ich euch am Laufenden halten und neue Bilder zeigen, sobald sich was tut.

      Einen schönen Abend noch!
      Lg Sandy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s