3. Dezember

Heute gibt es ein leckeres Rezept für euch. Diese Plätzchen sind (abgesehen von der Ruhezeit) ganz schnell zubereitet und schmecken einfach himmlisch, mmmmmhhhh

Anisplätzchen

Zutaten: (für etwa 50 Stück)

0) 250 g Mehl
0) 200 g Zucker
0) 4 Eier
0) 1 Tl gemahlener Anis

Zubereitung:

Die Eier werden mit dem Zucker zusammen zu einer cremigen Masse aufgeschlagen. Das Mehl, mit dem gemahlenen Anis vermischt, muss nun langsam dazugesiebt werden.
Aus diesem Teig werden mit zwei Teelöffeln kleine runde Häufchen geformt und auf das Backblech gelegt. Mit einem Küchentuch bedeckt, ruht das Ganze über Nacht an einem kühlen Ort.
Am nächsten Tag werden die Plätzchen in den auf 150 Grad vorgeheizten Backofen geschoben und 30 – 40 Minuten gebacken.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s